Menu:

Aktuelles

09.01.20
Der Erlös der Veranstaltung kam dem Feuerwehrmusikzug Breiholz (1000 Euro) sowie dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Rendsburg (600 Euro) zu Gute.

17.12.19
15 Jahre Weihnachtsmarkt Breiholz! Wahnsinn!!! Heute haben wir die Fotos online gestellt und Internetseite aktualisiert — wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern. Vielen Dank an alle Gäste und Unterstützer!

Ort & Zeit

Der 15. Breiholzer Weihnachtsmarkt fand am Samstag, dem 14. Dezember 2019 statt.

Links

- Breiholz.de
- Landeszeitung

Version: 15.2
(9. Jan. 2020)

Jubiläum

5 Jahre, 5 Meter und über 5.000 Euro

Nun ist er schon wieder ein paar Tage vorbei, der 5. Breiholzer Weihnachtsmarkt. Da ist es doch an der Zeit, den Markt kurz Revue passieren zu lassen.

Bei bestem Weihnachtsmarktwetter fingen wir wieder in den frühen Morgenstunden an, die noch ausstehenden Aufbauarbeiten zu erledigen und unsere zahlreichen Aussteller zu begrüßen.

Übergabe des Schecks an den Kindergarten 2005



Hierbei wurden wir wieder durch unsere tollen Helfer unterstützt, ohne die der Aufbau und der gesamte Markttag niemals so reibungslos über die Bühne gegangen wäre. Euch allen hierfür ein riiiiiesiges Dankeschön!!!!

Rechtzeitig um 13 Uhr war dann alles fertig. Und dies war auch notwendig, denn gleich zum Start fanden sich viele Besucher ein, um schon mal einen Weihnachtsbaum oder das ein oder andere Geschenk zu kaufen.

Weihnachtsmarkt 2007



Nachdem der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr am frühen Nachmittag mit seinen Darbietungen für beste Weihnachtsstimmung sorgte, konnten wir dann endlich unser persönliches Highlight präsentieren: einen von der Bäckerei Struwe gebackenen 5-Meter-Klöben. Dieser wurde unter dem Motto "Der WMPA gibt einen aus!!!" unter den vielen Besuchern kostenlos verteilt und am Ende des Tages blieb nur ein kleiner Rest übrig. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Birgit und Hinne, die unsere Idee des Riesen-Klöben so phantastisch umgesetzt haben und laut Hinne auch bereit sind künftige Aktionen oder wie er es nannte "Schlechtigkeiten" umzusetzen.

Weihnachtsmarkt 2009



Hiernach wurde es dann aber auch Zeit, dass die kleinsten Besucher auf ihre Kosten kamen (natürlich neben dem sich ununterbrochen drehenden Karussells). Der schon sehnsüchtig erwartete Weihnachtsmann kam wieder auf den Schulhof und wurde sofort von den vielen Kindern umlagert. So sehr, dass sich die Kinder, aber auch Mama und Papa, gedulden mussten, bis man dran war, dem Weihnachtsmann sein Gedicht vorzutragen und eine Geschenktüte in Empfang zu nehmen.

Übergabe des Schecks an die Teestube 2006



Anschließend wurde dann wieder bei leckerem Essen und Getränken bis in die späten Abendstunden weiter gefeiert. So sehr, dass wir zum ersten Mal keine Lust mehr hatten, die Einnahmen noch am gleichen Abend zu zählen.

Weihnachtsmarkt 2008



Dies holten wir am nächsten Tag bei einer Tasse Kaffee nach und waren wieder einmal überwältigt, was zum Spenden übrig geblieben ist. Insgesamt wurden 1200,00 Euro verteilt. 900,00 Euro gingen an den Musikzug der Feuerwehr, 200,00 Euro an die Aktion Carsten Köthe hilft helfen von RSH und 100,00 Euro an die Kinderkrebsklinik der Uniklinik Kiel.

Übergabe des Schecks an den Musikzug 2009



Somit haben wir etwas erreicht, mit dem wir, als wir vor über fünf Jahren die Idee zu einem Weihnachtsmarkt in Breiholz hatten, nie gerechnet haben. Wir konnten durch die tolle Unterstützung, die wir in den vergangenen Jahren erfahren haben 5.150,00 Euro verschiedensten Zwecken zu Gute kommen lassen. Dafür allen Unterstützern, Sponsoren und Besuchern vielen Dank!!!

Weihnachtsmarkt 2009



Und aufgrund dieser tollen Unterstützung und der wahnsinnigen Resonanz geht der Weihnachtsmarkt 2010 in die sechste Runde. Am 11. Dezember 2010 heißt es dann wieder "Weihnachtsmarkt in Breiholz".

Wir hoffen Euch dann wieder auf dem Schulhof begrüßen zu dürfen und wünschen Euch bis dahin alles Gute in 2010!!!

Zu guter Letzt: wir sind für Anregungen und Kritiken immer offen. Also keine Scheu. Sprecht uns an, schreibt in unser Gästebuch oder schickt uns eine Nachricht über unser Kontaktformular...


- Der Weihnachtsmarktplanungsausschuss -